Ellen

Eine Woche voller neuer Erkenntnisse und praktischer Anwendungen

 

Ein 1-wöchiges Praktikum im Rahmen meines Tiermedizin-Studiums in der Vivet Praxis hat mir einen sehr guten Einblick in meinen zukünftigen Beruf verschafft.  Nicht nur theoretisches Wissen, sondern auch verschiedene praktische Fertigkeiten konnte ich aus meinem Praktikum mitnehmen.

Freundlich und offen wurde ich in das Praxisteam aufgenommen und besonders von den Tierärzten gut betreut und in den Praxisalltag mitgenommen. Neben den alltäglichen Sprechstunden in welchen ich assistiert habe und mich mit konstruktiven Beiträgen und Fragen einbringen durfte, habe ich auch einen theoretischen und praktischen Einblick in den Ablauf von Operationen gewonnen. Von Kastrationen bis hin zur Tumorentfernung und Amputation konnte ich in nur einer Woche ein großes Spektrum an chirurgischen Eingriffen miterleben. 

Die große Vielfalt der Patienten und ihrer Krankheiten ermöglichten es mir mein theoretisches Wissen aus meinem Studium mit der Praxis zu verknüpfen. Ebenso konnte ich mich schnell selbstständig in den alltäglichen Praxisablauf einbringen, wodurch ich meine tierärztlichen Fertigkeiten im Kleintierbereich weiter ausarbeiten und vertiefen konnte.